Psychologischer Fachdienst - Diagnostik

Allgemeines

diagnostikDie psychologische Diagnostik stellt einen Bestandteil der allgemeinen Eingangs- und / oder Verlaufsdiagnostik dar, innerhalb derer die Familienanamnese, der bisherige Lebenslauf des Kindes sowie die Erfahrungen der bisher beteiligten Institutionen wie KJP, Jugendamt oder Erziehungshilfemaßnahmen, auch Schulen, erhoben werden.

Bei der psychologischen Diagnostik werden auf das jeweilige Kind / den jeweiligen Jugendlichen zugeschnittene Bereiche erfasst. Häufige Fragestellungen: Intelligenzniveau (z.B. um die richtige Beschulung zu ermitteln), Einschätzung der emotionalen Verfassung, Persönlichkeitsentwicklungsstand eines Kindes (um weitere Maßnahmen - wie z.B. kinderpsychiatrische Abklärung einzuleiten oder Erziehungspläne zu ergänzen).

Die Einrichtung erstellt im Rahmen des Aufnahmeverfahrens eine Eingangsdiagnostik, die zusammen mit dem Entwicklungsbericht und der Elternanamnese eine Grundlage für das erste Hilfeplangespräch bildet. Im Verlauf einer Heimmaßnahme / HPT- Maßnahme werden die noch benötigten Diagnosen erstellt und in den Erziehungsplan eingebunden.

Personal

Die Diagnostik wird von einer Diplom-Psychologin erstellt und gemeinsam mit den zuständigen Erziehern im Rahmen der Teamkonferenz besprochen.

Zielgruppe

Kinder und Jugendliche während der Eingangsphase in der Einrichtung zur Ergänzung vorhandener Befunde oder globaler Ersteinschätzung, außerdem bei konkreten Fragestellungen im Verlauf der Maßnahme (z.B. die Frage nach der richtigen Beschulung, Frage einer depressiven Entwicklung).

Methoden

Standardisierte und projektive Tests, z.B.

  • Intelligenz allgemein: HAWIK III, CFT 20
  • Schullaufbahn: PSB 6-13 R
  • Sprachentwicklung / Visuomotorik: PET, Mottier, FEW, POD
  • Konzentration: d2, KT für 1. Schuljahr
  • Persönlichkeit: PFK 9-14, PFK 14-18
  • Emotionaler Bereich: Sceno, Schweinchen Schwarzfuß, Familie in Tieren, Satzergänzungstest
  • Spezielle Fragestellungen zu Depression, Aggression, Angst: DIKJ, EAS, AFS, KAT

Ablaufdiagramm