Innenbetreutes Wohnen

Der Jugendliche/junge Erwachsene bewohnt ein Appartement auf dem Gelände der Einrichtung. Durch eine eingebaute Kochnische ist die Möglichkeit zur Selbstversorgung vorhanden. Der Jugendliche/junge Erwachsene belegt einen Platz der von ihm bisher bewohnten Wohngruppe, die weiterhin organisatorisch und pädagogisch zuständig ist. Abgeleitet vom Hilfeplan werden die konkreten Ziele im Rahmen eines fortzuschreibenden Betreuungsvertrages gemeinsam mit dem Bezugserzieher entwickelt.

Anforderungsprofil
  • Alter ab ca. 16 Jahren
  • Eine schulische/berufliche Perspektive ist erarbeitet (z.B. abgeschlossener Lehrvertrag)
  • Fähigkeit, sich an Absprachen zu halten

Plätze Jungen: 5
Plätze Mädchen: 3